Fotocredits: Armin Bardel

Erste Kritiken der Premiere von Julie & Jean - ein Match in 12 Runden

Von Gerhard Schedl, nach "Fräulein Julie" von A. Strindberg. Eine Inszenierung von Carlos Wagner mit Chor und Akrobatik

 

Julie Anna Maria Pammer / Jean KS Adrian Eröd

 

Erste Kritiken: Wiener Zeitung, Tiroler Tageszeitung, Die Presse

Vorstellungen  22., 23. & 25.9. 2018, jew. 19:30 Uhr
Semperdepot, Léharg. 8, 1060 Wien

Einführungsgespräche jew. um 18:45 Uhr
 

Karten online, via E-Mail, Tel. +43 699 107 45 907 


 
 

 


 

Die Neue Oper Wien empfiehlt!

Jeanne und Gilles, präsentiert vom sirene Operntheater. Eine Kammeroper von Francois-Pierre Descamps und Kristine Tornquist.
Premiere am 21. September 20:00 Uhr, weitere Vorstellungen am 23., 26., 27., 28., 29.9., jew. um 20:00 Uhr
Im Reaktor, 1170 Wien, Karten hier

KartenbesitzerInnen von Sirene Operntheater erhalten bei Julie&Jean eine ermäßigung von 10%, NOW-KartenbesitzerInnen vice versa für Jeanne und Gilles, an der Abendkassa!


Die Neue Oper Wien weist auf die neue Datenschutzverordung hin, die sie hier finden.


Partner der Neuen Oper Wien