Die Neue Oper Wien produziert Musiktheater als ideale Form des Theaters. Sprache, Szene und Musik konkurrieren und behindern sich nicht, sondern ergänzen, überhöhen und beflügeln einander. Keine andere Kunstform kann zugleich so klug, berührend, sinnlich und so sehr „Kult“ sein wie Oper.

zum Programm

Preis Deutscher Theaterverlage & Götz-Friedrich-Preis

Neue Oper Wien erhält den Preis der Deutschen Theaterverlage; Anna Bernreitner gewinnt Götz-Friedrich-Preis für „Proserpina“

Mehr dazu

KLANGREISEN - Der Podcast der Neuen Oper Wien

Begleiten Sie die Neue Oper Wien auf ihrer akustischen Klangreise!

Podcast anhören

Stallerhof

„Stallerhof“ von Gerd Kühr ab 17. Februar 2022 im Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste Wien (ehemaliges Semperdepot).

Mehr Informationen

BONUSKARTE

Genießen Sie 5 Vorstellungen mit einem Rabatt von jeweils 30 % um nur 30 Euro!

Mehr Informationen

junge oper wien

Experimentelles Musiktheater von und mit jungen Menschen. In Kooperation mit der mdw.

mehr Infos

NOW unterstützen

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen und einen kleinen Spendenbeitrag leisten?

Hier NOW unterstützen