Service

AGB der NOW

AGB der Neuen Oper Wien

Eintrittskarte laut Preisliste. Durch den Erwerb dieser Karte unterwirft sich der/die BesucherIn der jeweiligen Hausordnung. Die Eintrittskarte gilt nicht als Rechnung im Sinne des §11 UStG und berechtigt daher nicht zum Vorsteuerabzug. Eine Kartenrücknahme (Tausch oder Rückkauf) ist – mit Ausnahme einer Absage der Veranstaltung(en) – nicht möglich. Im Falle der Absage einer Veranstaltung wird die Rückgabe der Karte innerhalb eines Monats ab dem Veranstaltungsdatum bei der Verkaufsstelle empfohlen. Besetzungs- und Programmänderungen sind dem Veranstalter (Veranstaltungsbüro) vorbehalten. Bei Bildaufzeichnungen (FS-Übertragungen, Video, etc.) erteilt der/die KarteninhaberIn die ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Aufnahmen entschädigungslos ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens ausgewertet werden dürfen. Das Mitnehmen von Ton-, Foto-, Film-, Video- und sonstigen Bildaufzeichnungsgeräten sind dem/der BesucherIn nicht gestattet. 

Reservierte Karten können kostenlos bis 24h vor Veranstaltungsbeginn storniert werden.